Sonntag, 4. Mai 2008

Und noch ein Shopper

Bei meinem Einkaufsshopper in Pink-Grau hatte ich leichte Probleme mit der Formgebung, da sich die Schablone aus Noppenfolie beim Filzen verschoben hatte. Um herauszufinden, woran es gelegen hat, habe ich gleich noch eine Einkaufstasche gemacht. Jetzt weiß ich, was das Problem war. Ich hatte die ersten Wolllagen nicht weit genug bis zum Rand durchnässt, bevor ich das Werkstück umgedreht habe. Durch die trockene und bauschige Wolle im Randbereich, ließ sich diese nicht wirklich sorgfältig umschlagen, ohne die Folie zu verschieben. Jetzt weiß ich, wo der Fehler lag. Das nennt man wohl "Learning by doing"!


Shopper in Rot-Grau

1 Kommentar:

  1. ...so Filzshopper sind toll geräumig!..und bei den tollen Farbzusammenstellungen macht das Einkaufen und Schleppen sicher Laune! Gruss von Doro

    AntwortenLöschen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!