Dienstag, 8. Juni 2010

Kringel auf Wunsch

So langsam bekomme ich noch einen Drehwurm! In den letzten Tagen habe ich ganz schön viele Kringel gedreht. Man sieht es nicht direkt, aber diese Kringel hier oben gehören zu einem Kissen.


Gleich mehrmals habe ich diese Handytasche auf Maß auf einen Kundenwunsch hin gefilzt.
Da fehlt nun nur noch der Druckknopf.



Und das hier wird ebenfalls ein Kissen. Da muss ich mich gleich dran machen, denn die Kundin wartet sicher schon darauf.
Aber wie es immer so ist, wenn es dicke kommt, dann an allen Fronten gleichzeitig. Zu allererst muss ich daher für meine eigentliche Arbeit noch etwas fertig machen. Aber der Tag ist ja zum Glück noch nicht zu Ende!

Kommentare:

  1. Die Handytasche hat es mir angetan! Ich werde mich melden, hab jetzt nur gerade wenig Zeit. Aber ich habe mir einen Zettel geschrieben.

    Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. na du kringel :-)
    dafür lohnt es sich aber ....gefällt mir super
    Lg Elster

    AntwortenLöschen
  3. Wow hast du Kringel- Ausdauer!!!
    gefällt mir gut
    Liebe Grüsse
    Mimi

    AntwortenLöschen
  4. ohja mich dreht`s auch schon ..;)...nein ich kann mich an deinen kringeln nicht satt sehen...sie sind wirklich super...ja und das mit den aufträgen kenne ich und dann kommt alles zusammen... ich schiebe jetzt schon die ganze zeit ein bestellte tasche vor mir her und ich sage einfach nicht wie lange schon.....wünsche dir eine schöne woche grüßle meike

    AntwortenLöschen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!

Dieser Blog wird auf blogspot.com, einem Service von Google, gehostet. Die Datenschutzrichtlinien von Google finden sich unter dem Link: Datenschutzerklärung Google.

Im Zuge der Nutzung der Kommentarfunktion dieses Blogs werden neben der Textnachricht auch Datum, Uhrzeit, E-Mail-Adresse und der eingegebene Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese habe ich als Seitenbetreiber jedoch keinen Zugriff.

Kommentare können abboniert werden. Eine Abbestellung eines solchen Abbos ist jederzeit möglich.

Wenn Du daher auf meinem Blog einen Kommentar hinterlässt, akzeptierst Du somit neben den Google Datenschutzrichtlinien die Bestimmungen, die unter dem Reiter Impressum und Datenschutzerklärung findest.

Bist Du mit dem darin festgehaltenen Inhalt NICHT EINVERSTANDEN, bitte KEINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN.