Sonntag, 27. Juni 2010

In the mood

Während ganz Deutschland vor dem Fernseher sitzt und das Spiel verfolgt, ribbele ich zum zweiten Mal eine Strickjacke auf, die schon fast fertig war. Einige Wochen lang musste die Wolle im Schrank liegen, weil ich mich nach der vielen Arbeit, denn ich stricke nun mal nicht so mir nichts dir nichts, so geärgert habe. Die Jacke wurde nämlich nicht so wie ich mir das vorgestellt, hatte. Jetzt fahren wir aber bald an die Nordsee und ich stricke eigentlich ganz gern im Urlaub. Vielleicht versuche ich mich mal an einem Pullover, oder hat jemand eine schöne Idee für die Wolle Mood von Lana Grossa?

Kommentare:

  1. lieber Gruß von Kathrin
    mein Tipp ist eine Stola für frische Sommerabende.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ute,
    auf der Seite von Lanagrossa warst Du schon und hast unter den Journalen gestöpert, die zeigen einen ja den Inhalt, wenn man da etwas findet was einem gefällt und dann das Heft ins Google eingibt, bekommt man einige Anbieter die Fertigpackungen dazu anbieten, darüber bekommst Du dann auch raus, ob Deine Wolle zu dem Modell so etwa passt. So würde ich es machen. Die Wolle ruft strick' mich als Pullover. Ich würde Dir also auch zu einem Pullover raten.
    Schönen Urlaub!
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Danke für eure Tipps. Ja, ich denke es wird ein Pullover. Ich habe bei Lanagrossa geschaut und auch in alten Heften gestöbert. Bei meinem Stricktempo ist das Teil hoffentlich im Winter fertig;-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ute, aha - auch so eine grandiose Strickerin! Ich habe eine angefangene Strickjacke im Schrank liegen, fast fertig, die Ärmel fehlen noch. Ich kann sie schon jetzt überhaupt nicht ausstehen, die Jacke. Und bei anderen sieht das immer so toll aus!

    Aber, ich werde sie auch aufribbeln, und mir was Neues suchen.

    Viel Erfolg dir und eine gute Woche, Brigitte

    AntwortenLöschen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!