Samstag, 14. Juni 2008

Filzgefäß mit Punkten


Das schwarze Gefäß aus Merinowolle wurde nass gefilzt. Die kleinen Punkte in pistazien- und blau-grün habe ich mit der Nadel auf das trockene Gefäß aufgearbeitet.


Kommentare:

  1. Hallo, das Filzgefäß sind wunderschön aus. Es ist für mich ein Wunder, aus Filz so etwas schönes herzustellen. Einfach ein Traum.
    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Auch ich finde dein Gefäß sehr schön!
    Die Punkte kommen auf dem dunklen Untergrund richtig gut zur Geltung.

    Hast du über einen Ballon gefilzt?

    Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ute,
    das Gefäß sieht wirklich großartig aus. Ich staune immer wieder, was man für tolle Sachen aus Filz machen kann.
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Sieht DAS schön aus Ute! Bin total fasziniert von deinem schönen Filzgefäß in diesen Farben. Interessant ist auch, dass zuerst nass gefilzt wurde und dann die Punkte drauf kamen.
    Weißt du schon, als was du es verwenden wirst?

    LG Gabriele

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschon ist Dein Gefäß geworden.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ute!
    Ich kann mich in die Lobeshymnen nur eingliedern. Auch mir gefällt das Gefäß unheimlich gut. Am meisten fasziniert mich immer, daß Filz so eine Leichtigkeit in der Wirkung haben kann. Wunderschön!
    Liebe Grüße vom Wurzerl

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ute,
    du hattest nach "summertime" gefragt, obwohl wir noch gar keinen Sommer haben.
    Unter diesem Motto (Das Lied Summertime aus Porgy and Bess) stand der Creativtag von Ellen.
    http://www.ellen-schnell.de/seelenruhig/

    Du wirst zu diesem Thema viele Links finden.

    LG Gabriele

    AntwortenLöschen
  8. This is so beautiful Ute! Love the colours and pattern detail!
    Hope you are well and have a wonderful weekend! Gx

    AntwortenLöschen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!