Montag, 6. Januar 2014

Anfang Januar

 Der Alltag hat uns wieder - zumindest fast, denn noch sind ja einige Tage Schulferien. Wieder habe ich nicht alles geschafft, was ich mir für die freien Tage vorgenommen hatte. So wollte ich unbedingt endlich eine Wärmflasche für uns umfilzen. Denn all meine gefilzten Wärmflaschen sind in die Welt hinaus gewandert und wir müssen uns tatsächlich die Füße an einer Gummiflasche wärmen. Das soll sich nun ändern. Gestern habe ich damit begonnen, ein Filzmuster zu legen. Fertig geworden bin ich allerdings noch nicht. Aber ich habe jetzt einen Arbeitsplatz, wo ich die Werkstücke auch einfach mal liegenlassen kann. Und das ist schön. Das nächste Wochenende kommt ja bestimmt.
Gegenüber vom Werktisch habe ich meine vietnamesischen Lampions aufgehängt - jedenfalls zwei davon. Der dritte und größte Lampion hängt im Wohnzimmer. Eigentlich wollte ich eine Dreiergruppe haben, doch leider hat mir die Lampionmacherin anstelle eines solchen dritten runden, einen tropfenförmigen Lampion eingepackt und das habe ich erst zu Hause bemerkt. Na, egal. Diese beiden passen jedenfalls sehr schön ins Schlafzimmer.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!