Samstag, 9. Februar 2013

Leben mit Pflanzen

 Den Friday Flowerday habe ich vor lauter Arbeit in dieser Woche verpasst. Trotzdem möchte ich heute ein wenig Grün zeigen. Immerhin sind Topfplanzen in der Wohnung zurzeit wieder voll im Trend.
 Diesen beiden hier habe ich ein paar hübsche Übertöpfe verpasst. Leere Konservendosen in verschiedenen Größen habe ich mit diesem schönen Scrapbookpapier umklebt. Das geht ganz einfach und sieht richtig frühlingshaft aus, finde ich.
 Aber nicht, dass der Eindruck entsteht, ich würde Zimmerpflanzen nur deshalb haben, weil sie gerade zum Wohnlifestyle gehören. Bei uns gehören Zimmerpflanzen schon immer dazu und ich finde, so ganz ohne lebendiges Grün in der Wohnung fehlt doch irgendwas. Jemand hat mal gesagt, Menschen, die keine Pflanzen auf der Fensterbank haben, sind irgendwie suspekt. So weit will ich mal nicht gehen, aber immerhin muss man sich um Grünpflanzen genauso kümmern wie um Haustiere. Man braucht also schon ein entsprechendes Maß an "Herz".

 Aber jetzt mal etwas anderes: So sah gestern morgen der Blick aus meinem Küchenfenster aus. Ein Traum in Weiß. Der meiste Schnee von den Bäumen ist im Laufe des Tages wieder weggeschmolzen, aber morgen soll es ja wieder schneien.



Kommentare:

  1. Ein Leben ohne Pflanzen, neeee.....das kann ich mir gar nicht vorstellen!
    Deine Blumentöpfe gefallen mir super gut.Ich werd jetzt auch mal Dosen sammeln .....
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ute,
    so viel Schnee ist es bei uns heute zum Glück nicht. Aber dafür zu wenig für meine Lenzrosenblüten. Die tragen über Nacht jetzt Pappkarton und dürfen in ein paar Stunden wieder die Sonne sehen. Für die hab' ich ein Herz! Für Zimmerpflanzen inzwischen weniger: Kräuter gedeihen kaum, und das Katzengras hat bei unserer Grasekatze meist nur eine kurze Lebensdauer ...

    Aber Deine Konserventöpfe gefallen mir von den Farben her so gut, dass ich für meine Osterdeko wohl mal wieder diese Farbigkeit aufnehmen werde. Doch ein paar Tage bleiben jetzt noch die Sterne. Bis Mitte der Woche sollen wir noch Nachtfröste haben ...

    Winterliche Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!

Dieser Blog wird auf blogspot.com, einem Service von Google, gehostet. Die Datenschutzrichtlinien von Google finden sich unter dem Link: Datenschutzerklärung Google.

Im Zuge der Nutzung der Kommentarfunktion dieses Blogs werden neben der Textnachricht auch Datum, Uhrzeit, E-Mail-Adresse und der eingegebene Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese habe ich als Seitenbetreiber jedoch keinen Zugriff.

Kommentare können abboniert werden. Eine Abbestellung eines solchen Abbos ist jederzeit möglich.

Wenn Du daher auf meinem Blog einen Kommentar hinterlässt, akzeptierst Du somit neben den Google Datenschutzrichtlinien die Bestimmungen, die unter dem Reiter Impressum und Datenschutzerklärung findest.

Bist Du mit dem darin festgehaltenen Inhalt NICHT EINVERSTANDEN, bitte KEINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN.