Samstag, 3. Januar 2009

Blaue Kringel


Bunte Filzkringel in Blautönen leuchten auf dieser Wärmflaschenhülle aus weicher Merinowolle.





Kommentare:

  1. hallo ute,
    das mit den kringeln treibt mich auch schon eine weile um...
    so wunderschön umgesetzt von dir!
    alle hier sind ein wenig traurig, dass die ferien zu ende gehen ... nur ich freu mich, weil ich dann wieder mal zum filzen komme...
    neujahrsgrüsse von stefanie.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, schööön!
    Bei dem Wetter ja genau das Richtige!
    lg
    ela

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn! Ich bin immer wieder auf's Neue begeistert von Deinen Zauberkünsten :-)
    GLG, BINE

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, so eine kuschelige und noch dazu so wunderschöne Wärmequelle täte auch mir jetzt gut! Ich liebe ja blau und mit diesen herrlichen Kringeln - Klasse, liebe Ute!
    Herzliche Grüße aus dem weiß-matschigen Berlin von marlene

    AntwortenLöschen
  5. Hier kriege ich auch Lust, wiedermal zu filzen. Vielleicht gibts auch bald Bilder bei mir.
    Das Blau ist einfach herrlich.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Ach wie ich sie bewundere: die begabten Filzerinnen! Dich gazn besonders!

    Sei ganz lieb gegrüßt von

    Ellen

    AntwortenLöschen
  7. Ja, das ist doch etwas, das man unbedingt in seinem eigenen Bett haben wollte! *g* Sehr schöne Farben, man bekommt richtig Lust, diese Arbeit auch kennen zu lernen. Schönen Sonntag, Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ute,
    was blubbert den da so schön im Bett, bei dieser schönen Wärmflasche kommt man gar nicht mehr aus dem Bett.
    Liebe Grüsse von Inge

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön!
    Ich kann mich zwar nicht erinnern, wann ich das letzte Mal eine Wärmflasche benötigte, aber diese hier könnte man grade so als Deko hinlegen. ;-)

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Ute,
    die Wärmflasche sieht richtig klasse aus und bei den momentanen Temperaturen kann man sie auch wirklich gut gebrauchen....;-)
    Deine Arbeiten sind immer wieder schön. Letzte Woche habe ich in Frankfurt an dich gedacht, als ich einen kleinen Laden entdeckte, der ausschließlich die herlichsten Dinge aus Filz anbot.
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  11. meine Wärmflasche ist immer noch nackt.Dabei sollte sie schon längst ein Kleid haben.Deine ist richtig schön geworden. Vielleicht sollte ich mich mal von Dir anstecken lassen.
    L.G.
    helga

    AntwortenLöschen
  12. Jaaa! Genau das Teil, was ich jetzt gebrauchen könnte - ich komme gerade von einem Schneespaziergang ...
    lieben Gruß von Friederike

    AntwortenLöschen
  13. Wenn ich nicht immer meine Roggenkissen nehmen würde.....auf jeden Fall ist der Bezug wunderhübsch geworden !
    Ein frohes neues Jahr aus dem eisekalten Bremen (-14°C und ich muss jetzt mit dem Hund raus, juhu !)
    von Annette

    AntwortenLöschen
  14. Oh, schön, eine kuschelige Wärmflasche! Die hätte ich gut gebrauchen können, da ich mir zu Silvester einen - glücklicherweise recht schnell wieder besiegten - Darmvirus eingefangen habe. Ich musste allerdings meine Wärmeflasche immer in ein Handtuch wickeln, sah nicht so schick aus wie deine!
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!

Dieser Blog wird auf blogspot.com, einem Service von Google, gehostet. Die Datenschutzrichtlinien von Google finden sich unter dem Link: Datenschutzerklärung Google.

Im Zuge der Nutzung der Kommentarfunktion dieses Blogs werden neben der Textnachricht auch Datum, Uhrzeit, E-Mail-Adresse und der eingegebene Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese habe ich als Seitenbetreiber jedoch keinen Zugriff.

Kommentare können abboniert werden. Eine Abbestellung eines solchen Abbos ist jederzeit möglich.

Wenn Du daher auf meinem Blog einen Kommentar hinterlässt, akzeptierst Du somit neben den Google Datenschutzrichtlinien die Bestimmungen, die unter dem Reiter Impressum und Datenschutzerklärung findest.

Bist Du mit dem darin festgehaltenen Inhalt NICHT EINVERSTANDEN, bitte KEINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN.