Dienstag, 29. April 2008

Farbwechsel

Das musste ich jetzt doch noch schnell mal zeigen:
Dieses Primelchen hatte ich in meiner Januardekoration hier. Als es schon fast vertrocknet und aufjedenfall verblüht war, hatte ich es in den Garten gepflanzt. Heute fielen mir plötzlich diese satt roten Farbtupfer zwischen all dem Blau der Vergissmeinnicht auf. Ist es nicht toll, wie es seine Farbe gewechselt hat?
Ich habe zwar auch in diesem Monat fleissig Fotos vom Garten und dem Fortschreiten der Vegetation gemacht, aber bei all den Bildern im Blog wollte ich nicht auch noch mit meinen Frühjahrsblühern dazu kommen. Aber hier ist nun doch eines. Die Vergissmeinnicht breiten sich immer weiter aus und ich liebe diesen blauen Teppich im April.


Und noch eins: Die violetten Silberblätter scheinen auch die Farbe gewechselt zu haben. Es gibt in diesem Jahr plötzlich auch weiße!

Und zweifarbige!

So, dass waren aber auch schon alle Fotos. Die Schlüsselblumen, Pulmonaria, das Tränende Herz, die übrigen Tulpen und alle anderen lasse ich für dieses Mal weg.

Kommentare:

  1. Hallo Ute,
    Gartenbilder kann man nie genug sehen.Der Frühling ist so kurz und später wird es mit dem Blühen wieder weniger.laß uns ruhig teilhaben
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. You have a beautiful garden Ute and I would love to see more photos! I too love the blue carpet of forget-me-nots and it's great when they fill in the bare patches.. Any sign of your parcel yet? I do hope it gets there safe and sound! Gxx

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ute,
    ich finde auch, dass du ruhig mehr von deinen Gartenbildern zeigen solltest. Klar ähneln sich die Bilder in den Blogs, aber ich betrachte mir immer alle sehr gern.
    Dass die Primel ihre Farbe gewechselt hat, ist ja ganz erstaunlich. Vielleicht liegt das an der Witterung? Ich liebe Vergißmeinicht auch sehr und freue mich über die himmelblauen Blütenwolken im Frühjahr. Zum Glück samen sie sich ja gut aus.
    LG und einen schöne 1. Mai
    Angelika

    AntwortenLöschen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!