Samstag, 12. April 2008

Osteraufräumarbeiten

Als ich es diese Woche nun endlich geschafft habe, meine Osterdeko wegzuräumen, blieben jede Menge Kränze und Zweige dabei über, die ich auf der Kommode abgelegt habe, um sie irgendwie zu verstauen.



Diese Sammlung von kahlen Zweigen in gerader und gebundener Form gefiel mir dann so gut, dass ich sie erst einmal dort liegen ließ, bis mir etwas besseres einfällt.


Das Füllhorn habe ich mir allerdings neu gekauft. Mal sehen, wie ich es füllen werde. Mir schwebt da schon etwas vor.


Der kleine Vogel fand sich in einer Schublade und da die Vögel in der Natur ja auch gerade mit dem Nestbau beschäftigt sind, darf er jetzt für ein Weilchen in den Birkenzweigen sitzen.


Jede Menge Kränze.


Kommentare:

  1. Hallo Ute,
    Deine Sammlung auf der Kommode sieht mit dem grünen Filzläufer richtig gut aus.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. They are so lovely, must be hard to pack away..your new horn is gorgeous.
    Have a lovely weekend! :O)
    p.s. I finished packaging your parcel so it will be posted early this week, sorry for the delay Gx

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt solche Naturdeko eigentlich ganz gut und für das Füllhorn wird dir schon was passendes einfallen! Da bin ich mir sogar ganz sicher! :-)
    LG Lis

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ute,
    so ähnlich sieht es hier auch aus: Ostern ist verstaut, und kahle Zweige bleiben zurück. Und irgendwie passen sie zur Jahreszeit. Aber etwas Farbe als Akzent oder ein Hauch grüner Blättchen psssen jetzt auch ganz gut. Ich bin schon gespannt auf Dein Füllhorn!
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!