Dienstag, 22. April 2008

Ein Platz für Hugo

Ich habe einen neuen Gartenbewohner. Das lustige kleine Huhn - oder ist es vielleicht ein Hahn? - ist aus Keramik und ich will ihn mal Hugo nennen. Nun bin ich auf der Suche nach dem idealen Platz für Hugo.



Soll er vielleicht in der Blumenkiste wohnen? Das wäre, glaube ich zu riskant. Da kommen zu viele Leute täglich dran vorbei und ich hätte Angst, dass er eines Tages nicht mehr da wäre.



Oder soll Hugo sich vielleicht zwischen den Vergissmeinnicht verstecken?





Im Clematis-Kübel sieht er noch etwas verloren aus.




Vielleicht kann er auch die neu erstandenen Pflanzschalen vom Trödel bewachen, die ich mit Hauswurz und Mauerpfeffer bepflanzt habe?





Diese habe ich zusammen mit einigen anderen Pflänzchen und ein paar alten Kartoffelsorten beim Besuch eines Gartenmarktes gekauft, den ich am Sonntag gemacht habe.





Der Gartenmarkt in der Weinbaudomäne Oppenheim.



Hier gab es noch jede Menge keramisches Vogelvieh, dass gewisse Ähnlichkeiten mit meinem Hugo zeigte.


Auch die bunten Keramikfahnen und Gartenkugeln haben mir gut gefallen.





Es gab schöne floristische Dekorationen, die Lust auf Frühling und Sommer gemacht haben.





Und wunderbaren alten Trödel und Krempel aus Großmutters Zeiten.




Hier habe ich übrigens die Pflanzgefäße gekauft.




Daneben gab es natürlich auch jede Menge Pflanzen und Raritäten. Das war ja schließlich die Hauptsache.




Und wer gut aufgepasst hat, weiß jetzt auch, wen ich bei dem Gartenmarkt in der Weinbaudomäne Oppenheim getroffen habe. Man kann es an diesem kleinen Ausschnitt ihres Standes unschwer erkennen.

Kommentare:

  1. Hugo ist ja ein netter Geselle. Auf dem Markt gab es ja schöne Dinge zu kaufen.Da hätte ich auch zu geschlagen.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ute,
    Deine Fotos beweisen Hugo ist ein echter Wandervogel und findet immer wieder neue Plätze. Aber im Moment fügt er sich super in die Blumenkiste auf dem ersten Foto ein. Sicherer steht er bestimmt in den Vergißmeinnicht - die passen auch so schön zu seinen Augen!
    Ich bange manchmal auch um unsere frei zugängliche Hofdeko, aber zum Glück ist bis jetzt noch alles an seinem Platz geblieben...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ute,
    farblich passt Hugo am besten in die Blumenkiste, am frischesten und frechsten sieht er zwischen den Vergissmeinnicht aus! Ein toller Markt übrigens, ich kaufe zwar nicht immer etwas, aber ich schaue wahnsinnig gerne. Und wen du getroffen hast? Wurzel kann es ja nicht sein, aber vielleicht verrätst du es uns noch, ich erwarte es jedenfalls mit Spannung! Liebe Grüße auch, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ute,
    Na sowas ... ich war doch auch dort ... aber was du alles gesehen hast, habe ich nicht zu Gesicht bekommen. Ich wäre sooooo gerne mal rumspaziert, aber es gab keine Gelegenheit dazu. Erst spät am Abend hatte ich Zeit, aber da war vieles schon weg.
    Ich freue mich sehr, dass wir beide uns kennengelernt haben. Wenn ein Gesicht hinter den Buchstaben auftaucht bekommt das Schreiben nochmal eine ganz andere Qualität.

    Und es freut mich auch, dass du trotz des großen Ansturmes noch die Muse hattest, dir schöne Sachen auszusuchen. Und deinen lustigen Vogel hast du zuhause ja schon lebendig werden lassen. PS: das einzige was ich mir auf dem Markt am Abend gekauft habe, ist ein Hahn und eine Henne - bei der gleichen Töpferin. Die ist sehr nett, wohnt im Odenwald und ich möchte sie unbedingt mal besuchen.

    Und die Kartoffelfrau hat mir einen Sack Kartoffeln vorbeigebracht.
    Und von der Kräuterfrau, die du fotografiert hast, habe ich eine nach Kümmel riechende Minze bekommen.
    Und mit der Frau, von der du den "aale Kram" hast, habe ich im august noch einen gemeinsamen Markt.
    Lustig gelle, welche Gemeinsamkeiten. Nur von der Frau mit den köstlich duftenden Seifen habe ich noch eine Rosenseife bekommen.

    Nochwas: normalerweise ist auch eine Dame mit Filzsachen dabei, das hätte dich sicherlich sehr interessiert, oder?

    Ute, ich bin sicher, wir laufen uns bestimmt nochmal über den Weg - so oder so.
    Liebe Grüße Anne

    Ach fast hätte ich es vergessen: du hast ein tolles Bild von der Weinbaudomäne gemacht. Leider habe ich nie die Möglichkeit, an einem solchen Tag selbst zu fotografieren. Darf ich das Bild für mein Archiv haben und es nächstes Jahr an die Zeitung weitergeben?
    Kannst mir die Antwort, wenn du willst mailen.
    Tschüß

    AntwortenLöschen
  5. Muss ja ein toller Markt gewesen sein, vor allem weil Astrantia auch dort war! Ich hab bei dem letzten Fotos gleich gedacht: Das kommt mir so bekannt vor...... :-))
    Dein Hugo ist echt ein Prachtexemplar und warum sollte er immer nur an einem Platz verweilen? Bin schon mal neugierig wo wir ihn in Zukunft noch überall antreffen werden!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  6. Hugo gefällt mir, ich hätte ihn auch nicht auf dem schönen Gartenmarkt gelassen, Ute! Ich bin mir sicher er findet mir dir ein schönes Plätzchen, meine Favorit sind die Vergissmeinnicht.
    LG Gabriele

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ute,
    oh ist der aber süüüüüß. Deinen Hugo hätte ich auch nicht stehen lassen. Überhaupt der ganze Markt gefällt mir. Leider ist hier so etwas Mangelware.
    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  8. @helga,
    ja man musste aufpassen, dass einem das Geld nicht nur so durch die Finger geronnen ist.
    @silke,
    da hast du ja einen viel besseren Blick als ich gehabt. Mir war die augenfarbe gar nicht so aufgefallen und doch, sie sind blau. Ich habe gleich noch einmal geschaut. Bei uns vor der Tür ist schon einiges weggekommen, daher ist mir die Blumenkiste einfach zu riskant. Ich könnte sie höchstens wegstellen, aber dann hätte ich auch keine Blümchen mehr vor dem Fenster.
    @brigitte,
    einfach nur schauen macht wirklich auch Spaß. Man muss ja nicht immer alles gleich haben. Wen ich getroffen habe, hast du bestimmt bemerkt, wenn du die Kommentare gelesen hast.
    @anne,
    das Foto von der Weinbaudomäne schicke ich dir gerne. Wenn du willst auch noch andere. Ich habe allerdings versucht, möglichst wenig Leute aufzunehmen, da ich sie ja nicht einfach ohne Erlaubnis ins Internet stellen kann. Finde ich jedenfalls.
    @lis,
    du hast Recht. So werde ich es machen, es wird ein Wander-Hugo.
    und @ele: so lange die Vergissmeinnicht blühen steht er dort ganz gut. Wenn sie verblüht sind, ist es dort eh nicht mehr so hübsch.
    @barbara,
    ich weiß zwar noch nicht, wo du lebst, aber ich denke, es gibt doch überall irgendwelche ähnliche Veranstaltungen.
    So, liebe Grüße nun an alle und bis bald

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ute,
    die Idee mit dem "Wander-Hugo" finde ich klasse! Warum soll so eine schöne Deko denn immer an einem Platz bleiben?
    Auf Astrantia bin ich auch gleich gekommen. ;-) Deine Wurzen-Pflanzschalen gefallen mir sehr gut. Überhaupt gab es auf diesem Pflanzenmarkt richtig tolle Stände, da wäre so einiges für mich dabei gewesen.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Oh Hugo is so lovely he would fit in anywhere, but I think I prefer him in the forget-me-nots!!
    Looks like a wonderful garden fair - I could spend a fortune there! Gxx

    AntwortenLöschen
  11. Die schöne blaue Augenfarbe ist mir auch erst aufgefallen, als Wolfgang es sagte - da hat er den besseren Dekoblick! Allerdings ist er bei mir ja auch im guten Training :-)

    AntwortenLöschen
  12. Sali Ute
    Ich habe mich gleich in Hugo verliebt. Der ist ja süss. Egal wo du ihn hinstellst, er macht überall eine gute Falle.
    Herzlichst - beatrice

    AntwortenLöschen
  13. Oh, das ist genau so ein Markt wie ich sie liebe!

    Schöne Fotos hast du da gemacht.

    Irgendwie war ich schon lange nicht mehr auf deinem Blog. Darf ich dich verlinken?

    Sonnige Grüße, Biene

    AntwortenLöschen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!