Donnerstag, 21. Januar 2016

Winter-Vitamine

 Manchmal erwischt man beim Einkaufen Mandarinen, die nicht mehr ganz so frisch und lecker sind. Man kann die Früchte aber immer noch prima zu Saft verarbeiten. Wir haben am vergangenen Wochenende aus einem ganzen Netz Mandarinen ein fruchtiges Getränk gemacht. Damit es nicht allzu süß wurde, habe ich einfach pro Glas eine Zitrone ausgepresst und zum Mandarinensaft gemischt. Das Ergebnis war viel erfrischender, als wenn man die Mandarinenstücke pur gegessen hätte - ein Glas voller Vitamine.


Kommentare:

  1. Zitronensaft drunter zu mischen, ist wirklich eine super Idee - muss ich auch mal probieren.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Uih, ein ordentlichter Vitaminkick !!
    Noch ein Tipp am Rande: Schalen aufheben, trocknen lassen, rein in eine alte Socken, zur Wäsche dazu .... Ergebnis - traumhaft, frischer Duft.
    ♥-lich
    Fräulein KidsliKids

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp. Werde ich gleich mal ausprobieren.

      Löschen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!

Dieser Blog wird auf blogspot.com, einem Service von Google, gehostet. Die Datenschutzrichtlinien von Google finden sich unter dem Link: Datenschutzerklärung Google.

Im Zuge der Nutzung der Kommentarfunktion dieses Blogs werden neben der Textnachricht auch Datum, Uhrzeit, E-Mail-Adresse und der eingegebene Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese habe ich als Seitenbetreiber jedoch keinen Zugriff.

Kommentare können abboniert werden. Eine Abbestellung eines solchen Abbos ist jederzeit möglich.

Wenn Du daher auf meinem Blog einen Kommentar hinterlässt, akzeptierst Du somit neben den Google Datenschutzrichtlinien die Bestimmungen, die unter dem Reiter Impressum und Datenschutzerklärung findest.

Bist Du mit dem darin festgehaltenen Inhalt NICHT EINVERSTANDEN, bitte KEINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN.