Montag, 22. Dezember 2014

DIY - Tutorial Weihnachtskugeln filzen

Für Last-minute-Geschenke ist es ja fast schon ein bisschen spät. Zumindest, wenn man dafür Styroporkugeln, Wollvlies und Stickgarn benötigt und das erst noch kaufen muss. Wenn man diese Zutaten jedoch im Haus hat, dann kann man sich ganz prima noch Weihnachtsbaumkugeln filzen. Das dauert auch gar nicht lange. Oder man produziert einen neuen Baumschmuck. Wie das geht, zeige ich in diesem neuen Video.

Diese weihnachtliche Bastelei kann man übrigens auch mit Kindern gut nachmachen.

Kommentare:

  1. Was reizende Geschöpfe!!!
    Traumhaft schöne Weihnachten und alles Gute
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für die Anregung. Besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch!.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ute, ganz lieben Dank für das Tutorial! Irgendwann fange ich dann auch noch neben Häkeln, Nähen, Stricken und Gärtnern mit dem Filzen an - da bist dann aber du schuld daran;-)
    Ich wünsche dir ein wunderschönes, besinnliches Weihnachtsfest und entspannende Feiertage! Kommt gut ins neue Jahr,
    liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  4. liebe ute,
    eine wunderbare idee, gefällt mir richtig gut.
    danke für deine vielen schönen inspirationen, ich hoffe, einiges davon im nächsten jahr versuchen zu können.
    ich wünsche dir eine entspannte und besinnliche weihnacht und sende dir liebe grüße
    flo

    AntwortenLöschen
  5. Auch ich habe dieses Jahr meine ersten gefilzten Werke am Weihnachtsbaum hängen, finde ich wunderschön und auch schnell gemacht. Schöne Weihnachtszeit!

    AntwortenLöschen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!