Sonntag, 7. Dezember 2014

Verspäteter Adventskalender

 Auch wenn heute schon der 7. Dezember ist, will ich doch noch schnell zeigen, wie der Adventskalender im Hause Filz und Garten in diesem Jahr ausschaut. Um mal etwas anderes zu machen, habe ich alle Geschenke in braunes Packpapier eingewickelt und mit Bäckergarn verziert. Diese Päckchen wurden mit einfachen Holzklammern an eine rote Filzschnur geklammert. Damit das Ganze etwas farbiger wird, sind ein Teil der Wäscheklammern mit rotem Washi-Tape verziert worden. So kann man ohne großen Aufwand einen schönen Adventskalender basteln. Dem Sohnemann gefällt's.
Für die Befüllung des Adventskalenders habe ich ja bereits die "herzigen Ideen" vorgestellt. Außerdem fülle ich meist ausgewählte Süßigkeiten und Pralinen in die Päckchen, die es sonst nicht täglich gibt. Zum Beispiel die Bonbons, die unser "Schnuckelbäcker" anbietet und wo die Grundschulkinder gerne nach der Schule etwas kaufen. Das ist dann gleichzeitig eine hoffentlich schöne Erinnerung an Damals...
 Sehr willkommen sind auch nach wie vor Stifte und andere Dinge für die Schule - die kann man ja immer gebrauchen. Ein Beispiel in diesem Jahr ist ein Locher, den man gleich in den Ordner heften kann und somit immer dabei hat. Sehr paktisch. Nett sind auch witzige Magnete für die Pinnwand über dem Schreibtisch, kleine Kosmetika oder Wunderkerzen, die man inzwischen auch im Supermarkt bekommt.

Kommentare:

  1. Dieser Kalender sieht ja echt witzig aus und wenn ich noch kleine Kinder hätte, würde ich ihn glatt nachbasteln

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ute,
    ein wunderschöner Adventskalender! Ich mag die Kombination aus braunem Papier und rot-weiß sehr!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ute,
    der Adventskalender ist superschön! Er trifft genau meinen Geschmack!
    Herzliche Grüße,
    Gina

    AntwortenLöschen
  4. Sieht toll aus. Und vor allem individuell. Kein gekaufter Schickschnack.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ute,
    diese gepunkteten Wäscheklammern sind ja nur süß! So etwas von liebevoll und reizend! Gefällt mir ausgesprochen gut!
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!