Mittwoch, 10. Oktober 2012

Ein Kranz aus Feuerdorn


Wir haben jetzt einige Feuerdornsträucher in der Hecke und weil die orangefarbenen Beeren derzeit so schön leuchten, kam ich auf die Idee, ein kleines Kränzchen für das Küchenfenster zu binden.


Eine winzige Schnecke hatte sich ausgerechnet die Beeren ausgesucht, die ich abgeschnitten habe. Sie durfte natürlich wieder zurück in den Garten.


Die kleinen Beerenstände habe ich an einen kreisförmigen Draht gebunden - zunächst nur einseitig wie bei einem Adventskranz. So wurde der Kranz aber nur vo einer Seite schön und ich hätte ihn auf den Tisch legen, aber nicht so gut ins Fenster hängen können. Also noch mal vorn vorne angefangen und rundherum gebunden.


Ein grünes Bändchen dran gebunden und fertig ist der Herbstkranz.



Kommentare:

  1. Sehr, sehr hübsch, das Kränzchen. Ich bekomme direkt Lust zum Nachmachen!
    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ute, zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zum Garten und viel Freude beim Gestalten!
    Deine Herbstkränze gefallen mir sehr gut - bei uns wird auch demnächste wieder gebunden.....;)
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  3. Das ist mal eine gute Idee, Ute! Dieser Kranz kann nur die Blicke auf sich ziehen!

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön, dann gehe ich mal zum Nachbarn Feuerdorn klauen ;-). LG Anke

    AntwortenLöschen
  5. Das Kränzchen ist wunderschön geworden, wirkt bestimmt super am Fenster oder sonstwo.

    Lieben Gruß Irene

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ute,
    das Kränzchen ist schön, aber noch viel schöner ist es, ab und zu wieder einmal von Dir zu hören! Bei uns wuchs im Sommer die ich-weiss-nicht-wievielte Generation deiner Feuerwerktomaten und so habe ich ab und zu an Dich gedacht und mich gefragt, wie es Dir wohl geht. Die Neuigkeiten hören sich allesamt sehr positiv an, ich freue mich mit Dir!
    Liebe Grüsse, Stefanie.

    AntwortenLöschen
  7. So schön! Dann werde ich mich mal auf die Suche begeben... Den Blätterkranz in Deinem Header mag ich auch.
    Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!