Sonntag, 13. Januar 2013

Winterweiße Filzsteine

 Endlich kann ich Bilder von den umfilzten Steinen zeigen, die inzwischen mit Rocaille-Perlen und Stickgarn verziert wurden. Unter der Woche ist es meist dunkel, wenn ich nach Hause komme und da kann ich keine schönen Fotos machen. Daher liegt auch der Blog an den Wochentagen meist brach. Immerhin habe ich heute verschiedene "Projekte" fotografiert, so dass ich jetzt einen kleinen Fundus von Blog-Beiträgen habe. Und der erste Beitrag sind die filzigen Perlensteine:
Erst bei der Bearbeitung des Fotos am Bildschirm habe ich festgestellt, dass ich bei diesem Stein ein Fädchen übersehen habe, das noch abgeschnitten werden muss. Ich brauche wohl langsam eine stärkere Lesebrille.

Die Idee zu diesen Steinen, die so wunderbar in die winterweiße Jahreszeit passen, stammt übrigen vom Blog lil fish studios. (Auch wenn es hier gerade alles andere als winterweiß ist). Und wenn es draußen nicht weiß ist, so kann man sich die Farbe auf die Art nach drinnen holen.

Kommentare:

  1. Wunderschön sind deine Steine!! War bestimmt sehr viel Arbeit...LG Gina

    AntwortenLöschen
  2. Super schön ! schaut total edel aus
    Lg Elster

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ute, ich bin ja nicht so der Filzfan, aber Deine gefilzten Steine gefallen mir richtig gut!
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  4. Schööööööööööööön!
    Herzlich
    Jana

    AntwortenLöschen
  5. So schön und herzig sind deine Filzsteine! Mir gefallen sie so gut!

    Liebe Grüsse
    Claudia

    AntwortenLöschen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!