Sonntag, 29. Januar 2012

Filzblumentopf im Landhausstil


Den Blumentopf im Landhausstil habe ich ja schon bei meinem Lastminute-Weihnachtsgeschenk gezeigt. Jetzt habe ich eine etwas größere Variante für eine Orchidee gefilzt. Im Moment schaffe ich es nur am Wochenende Fotos zu machen, wenn ich das Tageslicht ausnutzen kann. Allerdings sind die Bilder von meinen neuesten Filzstücken alle etwas unscharf geworden. Da ich den gefilzten Übertopf samt Orchidee aber am Wochenende verschenkt habe, kann ich leider keine neuen Fotos mehr davon machen. Also gibt es hier nur die unscharfen Bilder. Schade.





Kommentare:

  1. Sieht toll aus und originell!
    Liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  2. hallo ute,
    also auch unscharf gefällt mir der übertopf...tolle idee.

    grüße meike

    AntwortenLöschen
  3. Ach die sind ja wunderschön, eine gute Idee.

    Lieben Gruß Irene

    AntwortenLöschen
  4. Man kann alles gut erkennen, Ute! Das einfarbige, das graue, das finde ich besonders edel!

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ute,

    schlicht aber sehr schön. Wie hast Du den gemacht, mit Schablone oder über eine Form gefilzt?

    Viele Grüße

    Vera

    AntwortenLöschen
  6. @feenhandschuh: ich habe eine Schablone verwendet.

    AntwortenLöschen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!

Dieser Blog wird auf blogspot.com, einem Service von Google, gehostet. Die Datenschutzrichtlinien von Google finden sich unter dem Link: Datenschutzerklärung Google.

Im Zuge der Nutzung der Kommentarfunktion dieses Blogs werden neben der Textnachricht auch Datum, Uhrzeit, E-Mail-Adresse und der eingegebene Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese habe ich als Seitenbetreiber jedoch keinen Zugriff.

Kommentare können abboniert werden. Eine Abbestellung eines solchen Abbos ist jederzeit möglich.

Wenn Du daher auf meinem Blog einen Kommentar hinterlässt, akzeptierst Du somit neben den Google Datenschutzrichtlinien die Bestimmungen, die unter dem Reiter Impressum und Datenschutzerklärung findest.

Bist Du mit dem darin festgehaltenen Inhalt NICHT EINVERSTANDEN, bitte KEINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN.