Samstag, 7. Januar 2012

Winterliche Tischdekoration


Es riecht nach würziger Waldluft in unserem Wohnzimmer. Wegen dem  Sturm der vergangenen Tage lagen gestern im Wald einige heruntergewehte Zweige und Äste auf dem Weg. Neben Kiefernzweigen waren auch Misteln dabei. Mit den flechtenbewachsenen Ästen und etwas Moos wurde alles zu einem winterlichen Tischgesteck. Nur die zwei weißen Freesien musste ich noch im Blumengeschäft kaufen. Zwei cremeweiße Kugeln vom Weihnachtsbaum wurden kurzerhand als kleine Vasen umfunktioniert.








Kommentare:

  1. Oh ich liebe den Duft von Freesien und gemischt mit der Gemütlichkeit von (Rest-)Weihnachten in einem so schönen Gesteck - wunderbar!
    Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende - liebe Grüße von Lene

    AntwortenLöschen
  2. Schön-natürliche Deko hast Du gebastelt!
    Schönen Sonntag und lG von Luna

    AntwortenLöschen
  3. Sehr liebevoll und kreativ gemacht!
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!