Dienstag, 10. August 2010

Heute mal ganz persönlich

Hatten heute hier ganz viel Spaß zwischen den alten Bäumen am Neroberg in Wiesbaden. Allerdings spüre ich schon heute, dass ich morgen Muskelkater haben werde. Ich bin es einfach nicht mehr gewohnt, Spagat zu machen, noch dazu in luftiger Höhe von vier bis sechs Metern über dem Boden.

Kommentare:

  1. Hallo Ute,
    Hut ab vor Deiner sportlichen Leistung. So ganz entspannt schaust Du aber nicht aus auf dem Foto. Trotz langer Leine musstest Du sicherlich jeden Schritt genau überlegen.
    PS: Habe mich sehr über Deinen Besuch auf meinem neuen Blog gefreut. :-)
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da warst Du aber mutig! Ich schaue ja immer mal zum Kletterwald hoch, wenn wir auf dem Neroberg sind, aber da ich nicht schwndelfrei bin, traue ich mich da absolut nicht rauf! Hoffentlich wird Dein Muskelkater nicht ganz so schlimm!
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ute,
    wirklich, das ist bemerkenswert! Ich brauche immer festen Boden unter den Füßen! Gute Leistung!

    Da glaube ich, dass ich mich das nicht getraut hätte.

    Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. :-) haben wir auch schon gemacht :-)
    das macht aber doch mega Spaß :-)
    gute dehn übungen danach und alles wird gut :-)
    Lg Elster

    AntwortenLöschen
  5. @Anja: nein, so entspannt war ich wirklich nicht. Zu der Zeit hatten wir schon einen Parcour hinter uns und dachten, den zweiten schaffen wir auch noch, aber dann war es doch ganz schön anstrengend.
    @Monika: ich habe mich in diesem Jahr zum zweiten Mal in die Bäume getraut, aber wenn man nicht schwindelfrei ist, muss man sich wirklich überwinden. Vor allem, weil man ja ständig nach unten schauen muss, um zu sehen, wo man hintritt.
    @Brigitte: mir ist fester Boden eigentlich auch lieber, aber man ist ja gut gesichert, so dass man nicht fallen kann. Und was macht man nicht alles, damit der Nachwuchs Spaß hat!
    @Elster: zum Glück hat sich mein Muskelkater in Grenzen gehalten. Ich hätte auch nie gedacht, dass man es doch so in den Beinen merkt. Naja, ich bin ziemlich untrainiert.
    LG an alle Ute

    AntwortenLöschen
  6. liebe ute,
    jaaaaaa, wir sind auf dem geburtstag unseres kleinen im klettergarten gewesen. es war so genial ... und die kinder haben alle keine angst gehabt ... einmalig, das erlebnis, auch für mich :o)

    herzliche grüße
    ute

    AntwortenLöschen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!