Freitag, 12. Juni 2009

Tutorial Schlüsselanhänger

Mal was Kleines für zwischendurch gefilzt.



Für alle, die es interessiert, habe ich mal die verschiedenen Arbeitsschritte fotografiert, soweit das mit zwei Händen möglich war.



Zuerst wird ein Strang Wolle durch das untere Ende des Schlüsselanhängers gezogen.




Dann ein Knoten damit gemacht.




Die Wolle zu einer Kugel geschlungen und mit weiterer Wolle umwickelt.




Alles in heiße Seifenlauge tauchen und vorsichtig zwischen den Händen reiben. Anfags sehr sanft.



Dann mit weiterer Wolle umwickeln, wieder in die Lauge tauchen und in der hohlen Hand zur Kugel rollen.

Diesen Schritt so oft wiederholen, bis die gewünschte Kugelgröße erreicht ist. Beim Filzen immer stärkeren Druck ausüben.



Damit die Kugel richtig fest wird, ordentlich walken. Dies geht ganz gut auf einem Frotteehanduch. Dabei beachten, dass die Kugel schrumpft.






Fertig!
Wer noch mehr filzen will, findet hier weitere Anleitungen: Zum Beispiel Handyhüllen filzen, Smartphonehüllen filzen, Kissen filzen, Wärmflaschenhüllen filzen, Steine filzen, Blumenhütchen filzen, Tüten filzen und vieles mehr.

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die ausführliche Anleitung :-). Sehen richtig putzig aus mit den Perlen.

    Lieben Gruß
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ute,

    danke für deine tollen und ausführlichen Bilder zu diesem hübschen Schlüsselanhänger!
    Das können auch Kinder gut nacharbeiten und haben ein klasse Erfolgserlebnis. ;-)

    wünsch dir noch ein schönes Wochenende

    Gabriele

    AntwortenLöschen
  3. So konnte ich mir richtig bildhaft vorstellen, wie das gemacht wird. Das war eine super Idee von dir! Wie Ele schon sagt, so können es auch Kinder nacharbeiten. Schönen Sonntag und lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. ..."klein aber fein" ;)

    Möchte unbedingt am Wochenende filzen...es kribbelt schon wieder in den Fingern, dankeschön für die Idee*** (sag, woher hast Du denn die praktischen Anhänger ?)
    liebe Grüße, Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Schaut super aus! Und so der Anleitung nach, müsste ich das doch irgendwie auch hinbekommen - Danke! :-)

    Lieben Gruss
    Jrene

    AntwortenLöschen
  6. Danke, eine tolle Anleitung!
    Muß ich die nächsten Tage gleichmal probieren.
    Lg Zorica

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht klasse aus...Danke schön...für die tolle Anleitung!!:-)
    Liebe Grüße
    vom Fliegenpilzchen

    AntwortenLöschen
  8. Danke für die tolle Anleitung!!
    Der Schlüsselanhänger sieht "KLASSE" aus!!

    Ganz liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ute,
    das war eine tolle Idee von dir, dass du so eine genaue Anleitung gezeigt hast. Jetzt habe ich auch einmal eine Vorstellung, wie das Filzen so funktioniert. Ich hatte wirklich keine Ahnung davon, habe nur immer eure schönen Werke bewundert. Den Schlüsselanhänger finde ich übrigens auch richtig hübsch! :-)
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Anleitung!!!
    Das wär doch auch mal was für einen Projekttag man muß ja nich gleich mit einer ganzen Woche anfangen. :-)
    liebe Grüße Britta

    AntwortenLöschen
  11. geniale Anleitung!
    Und das Ergebnis ist super schön!
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  12. Danke für die tolle Anleitung finde es eine super kleinigkeit zum herschenken wenn man mal wo hin geht. Supiii. Ich hätte eine Frage ich habe einen Anleitungsblog wo verschiedenen Anleitungen drin sind und wollte Fragen ob ich dein Tutorial vielleicht mit Bild darin auch verlinken darf???
    Liebe Grüße Hexe

    AntwortenLöschen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!