Mittwoch, 10. Dezember 2008

Gefilzte Weihnachtsbaumkugeln

Zum Filzen bin ich in der Zwischenzeit zwar immernoch nicht gekommen, aber da gibt es noch meine gefilzten Weihnachtskugeln, die ich bisher noch nicht gezeigt hatte. In diesem Jahr habe ich sie in einem Drahtkorb zusammen mit den blass-orangen Weihnachtskugeln arrangiert.

Im vergangenen Jahr hingen sie im Fenster, doch da konnte ich sie nicht so gut fotografieren.



Fürs Fotoshooting habe ich sie, ganz standesgemäß, in einen Nadelbaum gehängt, um sie besser einzeln zeigen zu können.




Ein wenig Glitzer gibt es hier durch die aufgenähten Pailletten und die Perlen der Aufhänger.




Kommentare:

  1. Wow, die sind schön! Und die Kombination mit den glänzenden Kugeln im Drahtkorb ist wirklich hübsch - würde ich sofort nehmen;-)
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ute, die sind ja sehr schön. Und passen perfekt in den hübschen Drahtkorb! Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Deine Filzkugeln sind wunderschön.
    LG,
    Helga

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen echt toll aus und vor allem sind sie unkaputtbar :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  5. die Filzkugeln sehen zusammen mit den Normalen klasse aus. Eine gelungene Deko.
    L.G.
    helga

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ute,
    die Filzkugeln sehen klasse aus und auch die Kombination mit den "normalen" Weihnachtskugeln ist sehr, sehr schön...
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!