Montag, 20. Dezember 2010

So viel Schnee


Gestern dachte ich noch, ich könnte mein Auto nie wieder aus der Garage heraus holen, weil der Schneeberg davor immer höher wurde. Heute früh sind die Bäume allerdings schon wieder ohne Schneehauben.





Da steht dem Weihnachtsbesuch ja hoffentlich doch nichts im Weg!

Kommentare:

  1. Ja, riesige Schneehauben hatte alles angelegt! Bei uns sind die Schneeberge heute abgeschmolzen und vom Dach donnert der Rest des Schnees.

    Trotzdem hätte ich an Hlg. Abend gerne Schnee.

    Ich schick dir einen lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Das ist echt Wahnsinn, was wir diesen Winter für Schneemengen haben! Ich kann mich nicht erinnern, dass hier in WI-Stadt schon mal so lange so viel Schnee gelegen hätte!
    Gestern abend fing es zwar an zu tauen, aber irgendwie sind die Schneehaufen nicht merklich geschrumpft. Und heute nachmittag hat es ja wieder drauf geschneit...
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  3. Na so was und wir haben keinen Schnee in Toronto. Irgendwie hat sich das Wetter verschoben...
    Nehme gern ein paar Schneebälle in Empfang!!
    Wünsche Dir ein frohes Weihnachtsfest!!

    Durch die glitzernde Welt der Sterne
    Fliegt ein Wunsch von mir
    Durch die weite Ferne
    Geradewegs zu dir.
    LG Gisela.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ute,

    endlich mal weiße Weihnachten. Im nördlichen Teil von Deutschland muss es mehr geschneit haben, als bei uns im Süden. Ich wünsche Dir ein paar ruhige Tage zwischen den Jahren, viele kreative Ideen mit denen Du uns via Deinem Blog beschenkst und glückliche Stunden mit Deiner Familie!

    Anja

    AntwortenLöschen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!

Dieser Blog wird auf blogspot.com, einem Service von Google, gehostet. Die Datenschutzrichtlinien von Google finden sich unter dem Link: Datenschutzerklärung Google.

Im Zuge der Nutzung der Kommentarfunktion dieses Blogs werden neben der Textnachricht auch Datum, Uhrzeit, E-Mail-Adresse und der eingegebene Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese habe ich als Seitenbetreiber jedoch keinen Zugriff.

Kommentare können abboniert werden. Eine Abbestellung eines solchen Abbos ist jederzeit möglich.

Wenn Du daher auf meinem Blog einen Kommentar hinterlässt, akzeptierst Du somit neben den Google Datenschutzrichtlinien die Bestimmungen, die unter dem Reiter Impressum und Datenschutzerklärung findest.

Bist Du mit dem darin festgehaltenen Inhalt NICHT EINVERSTANDEN, bitte KEINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN.