Samstag, 3. April 2021

Osterbrett und Osterstrauß

Osterbrett und Osterstrauß
Das Brett voller Frühlingsblüher habe ich rechtzeitig zu Ostern erneuert. Und dieses Mal habe ich sogar etwas Moos im Wald gefunden, sodass ich die Wurzelballen der beiden rosafarbenen Hyazinthen damit einpacken konnte. Weil das Moos ziemlich ausgetrocknet war, habe ich es zunächst über Nacht in einer Schüssel mit Wasser eingeweicht. So ließ es sich dann heute morgen auch viel besser um den Wurzelballen wickeln und ist nicht mehr so zerbröselt, wie gestern. 
Osterbrett und Osterstrauß
Weil sich das Brett, das nun schon einige Wochen auf der Küchenfensterbank gelegen hat, durch die Zimmerwärme wohl etwas verzogen hat, habe ich es zum Ausgleich mit etwas Filzwolle umwickelt, damit es nicht so sehr kippelt. Die Wolle hatte ich noch von einem Kranz übrig, den ich schon mehrmals umgestaltet habe.
Osterbrett und Osterstrauß
Auch die gefilzten Gänseblümchen machen sich zu der blassrosa Hyazinthe farblich ganz gut.
Osterbrett und Osterstrauß
Die Traubenhyazinthen stammen aus unserem Garten. Damit sie in dem kleinen Mini-Weckglas nicht so auseinanderfallen, habe ich einige Quittenzweige dazwischen gesteckt.
Osterbrett und Osterstrauß
Nachdem ich die Fotos draußen gemacht habe, weil hier das Licht einfach viel besser ist, kam das Osterbrett dann auf die Küchenfensterbank.
Osterbrett und Osterstrauß
Das ist dann also mein diesjähriger Osterschmuck in der Küche.
Osterbrett und Osterstrauß
Und wie immer habe ich natürlich auch meine gefilzten Ostereier hervorgekramt. Sie hängen in diesem Jahr mal nicht im Garten, sondern an einem Quittenstrauß im Wohnzimmer.

Osterbrett und Osterstrauß
Die Quittenzweige habe ich einfach in einen Strauß Tulpen dazwischen gesteckt.
Osterbrett und Osterstrauß
Farblich passend dazu stehen die kleinen lila Keramik-Ostereier-Vasen auf der Holzscheibe - bewacht von einigen Ostheimer Hasen.
Osterbrett und Osterstrauß
Auch die Drahteier mit den Federn, die aus von der Osterdekoration aus dem vorigen Jahr stammen, haben noch einen Platz im Osterstrauß bekommen.
Osterbrett und Osterstrauß
Und damit wünsche ich allen meinen Lesern und Leserinnen frohe Ostern! Bleibt gesund! 

Kommentare:

  1. Sehr schön mal wieder deine Osterdeko!
    Lg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ganz toll sieht deine Osterdeko aus; fein, stimmig und einfach schön.
    Liebe Grüsse und einen schönen Ostersonntag
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. Liebevoll und so schön frühlingshaft schaut deine Osterdeko aus. Ich mag ja das Naturige.
    Lieben Inselgruß und noch einen schönen Ostermontag
    kerstin

    AntwortenLöschen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!

Dieser Blog wird auf blogspot.com, einem Service von Google, gehostet. Die Datenschutzrichtlinien von Google finden sich unter dem Link: Datenschutzerklärung Google.

Im Zuge der Nutzung der Kommentarfunktion dieses Blogs werden neben der Textnachricht auch Datum, Uhrzeit, E-Mail-Adresse und der eingegebene Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese habe ich als Seitenbetreiber jedoch keinen Zugriff.

Kommentare können abboniert werden. Eine Abbestellung eines solchen Abbos ist jederzeit möglich.

Wenn Du daher auf meinem Blog einen Kommentar hinterlässt, akzeptierst Du somit neben den Google Datenschutzrichtlinien die Bestimmungen, die unter dem Reiter Impressum und Datenschutzerklärung findest.

Bist Du mit dem darin festgehaltenen Inhalt NICHT EINVERSTANDEN, bitte KEINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN.