Dienstag, 13. Dezember 2011

Fenstergirlande


Fast schon ein wenig chinesisch schaut die Fenstergirlande mit den Papierrosetten und den Pompoms aus. Vielleicht ist das der "Lampioneffekt". 
Mit den Zapfen und den roten Bommeln sowie den weißen Sternen erinnert sie mich aber irgendwie auch an Winter, Schnee und Eiseskälte.








1 Kommentar:

  1. Liebe Ute,
    deine Fenstergirlande ist einfach - und sicher gerade deshalb - zauberhaft schön! Eine ganz tolle Inspiration. Ich sags ja immer wieder - weniger ist mehr. Und deine Girlande ist ein echter Hingucker. Eine tolle Idee fürs Enkelkind-Wochenende zum Basteln!
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!