Mittwoch, 16. Oktober 2019

DIY - Herbstkranz aus Silberblättern


Material Silberblätter Kranz

Vor zwei Jahren habe ich eine Handvoll Samen von Silberblättern (Lunaria annua) aus dem Wald mit nach Hause genommen und diese zuerst im Topf ausgesät und später dann in den Garten gepflanzt. Im April haben die Silberblätter zum ersten Mal geblüht und sie entpuppten sich als eine wahre Insektenweide. Inzwischen haben sich längst neue Samen gebildet und etliche von ihnen haben sich bereits selbst ausgesät und sind auch schon ausgetrieben. Die silbrigen Scheidewände der Schötchen, die die Samen enthalten haben, sind übriggeblieben. Sie machen sich im Herbst eigentlich ganz hübsch im Garten.
Silberblätter werden auf einen Kranz gewickelt
Aber man kann aus ihnen auch ganz prima einen Kranz binden. Und weil ich in diesem Jahr aus allem, was sich im Garten angeboten hat, Kränze gebunden habe, ist nun auch noch ein herbstlicher Silberblattkranz entstanden.
Silbrige Scheidewände der Schötchen
 In einigen Schötchen waren noch die Samen enthalten. Weil die äußeren Fruchtblätter jedoch nicht ganz so schön aussehen, wie die hauchdünnen Scheidewände, habe ich die meisten Fruchtblätter von Hand entfernt. Nur hier und da sieht man noch einen dunklen Samen durchschimmern. Auf manchen Blättern hatten irgendwelche Insekten ihre Eier hinterlassen (s. im Bild oben links).
Kranz aus Silberblättern auf Drahtring gewickelt
 Nach und nach wuchs der Kranz. Zuvor hatte ich mir ganz genau überlegt, wofür ich ihn verwenden wollte. Er sollte den doppelstöckigen Wollkranz neu verzieren. Ich hebe ja immer alles auf, was sich irgendwie noch wiederverwenden lässt. Und dieser Wollkranz lag jetzt schon viele Monate im Regal, seit ich ihn im November 2017 als Adventskranz gebastelt hatte.
Ein Wollkranz bildet die Unterlage für die Silberblätter
Es ist also Zeit für eine Neuauflage. Ich bin noch nicht so ganz sicher, ob ich den Kranz noch weiter verziere - vielleicht mit einer dicken Kerze in der Mitte. Vielleicht kann er auch noch einmal ein Adventskranz werden. Doch im Moment finde ich ihn so wie er ist am schönsten.
Wollkranz mit Silberblättern on top
 Einfach pur: nur Wolle und Silberblätter.
Silberblätter mit Wollkranz nah

Kommentare:

Anke hat gesagt…

Liebe Sybille,

Dein Herbstkranz aus den Silberblättern schaut wunderschön aus und gefällt mir sehr.

Einen wundervollen Abend
wünscht Dir
Anke

Sheepy hat gesagt…

Sehr schöne Kranzidee, sieht sogar ein bisschen edel aus.
Lieben Inselgruß
Kerstin

filzundgarten hat gesagt…

Vielen Dank. Ich überlege, ob das mein Adventskranz werden wird. LG, Ute

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!

Dieser Blog wird auf blogspot.com, einem Service von Google, gehostet. Die Datenschutzrichtlinien von Google finden sich unter dem Link: Datenschutzerklärung Google.

Im Zuge der Nutzung der Kommentarfunktion dieses Blogs werden neben der Textnachricht auch Datum, Uhrzeit, E-Mail-Adresse und der eingegebene Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese habe ich als Seitenbetreiber jedoch keinen Zugriff.

Kommentare können abboniert werden. Eine Abbestellung eines solchen Abbos ist jederzeit möglich.

Wenn Du daher auf meinem Blog einen Kommentar hinterlässt, akzeptierst Du somit neben den Google Datenschutzrichtlinien die Bestimmungen, die unter dem Reiter Impressum und Datenschutzerklärung findest.

Bist Du mit dem darin festgehaltenen Inhalt NICHT EINVERSTANDEN, bitte KEINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN.