Dienstag, 13. Mai 2014

Mal wieder das Terrassenbeet

Genau so habe ich mir das Terrassenbeet gewünscht. Im vergangenen Jahr war ich ja noch etwas ungeduldig und konnte es nicht erwarten, dass alles zuwächst, aber jetzt ist alles gut! Wie üppig gerade alles grünt, kann man am besten von oben sehen.
 Die zwei kleinen Akelei, die ich voriges Jahr im Supermarkt gekauft habe, haben sich prima entwickelt und auch kräftig vermehrt. Ich bin jetzt schon dabei, die Sämlinge zu jäten.

Interessant ist es, wie die Farben der ausgesamten Pflanzen variieren. Neben Blau gibt es jetzt auch Rosa und diese hübschen rot-weißen Akelei - wobei ich bei diesen ja vermute, dass sie vielleicht aus Nachbars Garten zu uns herüber geflogen sind.
 Ganz üppig blüht zur Zeit auch der Kaskadenthymian. Es ist nur ein wenig schade, dass es gerade so regnerisch und kühl ist. Sonst würden sich bestimmt viel mehr Bienen und Hummeln daran erfreuen.

Es musste doch noch einmal sein: ein Blick in den Mai-Garten.

Kommentare:

  1. Dein Terrassenbeet ist richtig schön geworden und genau in meinen Farben.
    Gibt es eine andere Blume die so für Farb- und Formenüberraschungen sorgt wir die Akelei? Einfach herrlich1

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja wirklich einladend aus in deinem Beet, auch für Bienen.
    Akeleien sind doch immer toll und so vielfältig.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!

Dieser Blog wird auf blogspot.com, einem Service von Google, gehostet. Die Datenschutzrichtlinien von Google finden sich unter dem Link: Datenschutzerklärung Google.

Im Zuge der Nutzung der Kommentarfunktion dieses Blogs werden neben der Textnachricht auch Datum, Uhrzeit, E-Mail-Adresse und der eingegebene Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese habe ich als Seitenbetreiber jedoch keinen Zugriff.

Kommentare können abboniert werden. Eine Abbestellung eines solchen Abbos ist jederzeit möglich.

Wenn Du daher auf meinem Blog einen Kommentar hinterlässt, akzeptierst Du somit neben den Google Datenschutzrichtlinien die Bestimmungen, die unter dem Reiter Impressum und Datenschutzerklärung findest.

Bist Du mit dem darin festgehaltenen Inhalt NICHT EINVERSTANDEN, bitte KEINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN.