Sonntag, 21. April 2013

Gartenmarkt in Oppenheim

 Nach fünf Jahren habe ich es endlich einmal wieder geschafft, den Gartenmarkt in Oppenheim zu besuchen. Da es dort bereits früh um elf Uhr sehr voll war, habe ich keine Fotos gemacht. Eigentlich bin ich ja auch gar nicht so der Mensch, der sich gerne in einem solchen Getümmel aufhält. Dennoch habe ich tapfer ausgehalten, um wenigstens einige Pflanzen für den Garten zu kaufen. Hier ist meine Ausbeute:
Zwei Hostas ("Joseph", und "Blue Mouse Ears"), eine Frühlingspaeonie, eine Rhodiola rosea, ein Muskatellersalbei, eine Zwergbartiris "Hafenwacht", und zwei Alchemilla erythropoda. Die Iris und den Frauenmantel habe ich übrigens am Stand von "majorahn" gekauft. Ich freue mich auf's Pflanzen.

Kommentare:

  1. Ganz nach meinem Geschmack hast du eingekauft !
    Funkien muss ich auch nachkaufen....zwei Exemplare sind mir im Winter kaputtgegangen ;-(
    Ich hab zwar noch mehr...ABER von Funkien kann man doch nie genug haben, oder ???
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz genau! Ich kann es kaum erwarten, sie wachsen zu sehen.

      Löschen
  2. Gartenmärkte üben auf mich eine ungeheure Anziehungskraft aus, nur leider muss ich immer viel zu weit fahren. Doch Mitte Mai ist einer ganz in meiner Nähe (Würzburg) da freu ich mich jetzt schon drauf! :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es macht aber auch Spaß, neue Pflanzen zu kaufen. Das ist jedes Jahr aufs neue eine Freude. Und ganz besonders nach diesem langen Winter.

      Löschen
  3. ..und ich hab dich nicht gesehen.. :)

    Wir (einige Gartenverrückte) treffen und immer bei Anne (Majorahn) am Stand und auch nachher noch um Schwatzen - schade, dass ich das nicht vorher gewußt habe - dann wäre es auch ein Bloggertreffen gewesen :)
    HG
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit, vielleicht sind wir ja unbekannterweise aneinander vorbei gelaufen:-)
      Mit Anne habe ich auch nicht gesprochen - sie war zu sehr mit den vielen anderen Kunden beschäftigt...

      Löschen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!