Mittwoch, 6. April 2011

Die Sache mit der Statistik


Ich verfolge mit einigem Staunen ab und an die Statistiken auf meinem Blog. Und ich wundere mich, dass ein Post zum Thema Tischdekoration der absolute Klickbestseller ist. Vermutlich findet man diesen Post bei google ganz oben, wenn man auf der Suche nach Tischdeko ist. Und vermutlich sind die Besucher dann enttäuscht, weil der Post nicht wirklich viel Deko zeigt. Zumal es sich dabei nur um eine improvisierte Deko im Januar handelt. Denn immer, wenn ich kurz nach Weihnachten Geburtstag habe, fehlt mir etwas Nettes auf dem Tisch und ich schüttele mir fünf Minuten bevor die Gäste kommen, eine Deko-Idee aus dem Ärmel.
Und weil sich anscheinend nur ganz wenige meiner Besucher für Filz interessieren, zeige ich nun doch noch einmal ein wenig österliche Dekoration.


Eiertablett auf der Kommode und Frühling auf der Fensterbank.

Kommentare:

  1. :-)
    Mein Spitzenposting ist die Schürzenschnittmustersammlung.
    Tja, auch nicht das Filzen.
    Ich schaue mir gerne deine gefilzten Sachen an!
    lg
    ela

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich interessant,
    bei mir stehen an der Spitze:
    Die drei Spatzen
    - da habe ich mal ne Fingerdruckzeichnung gemacht.
    Das erstaunt mich immer wieder.
    Mit viiieeeeel Abstand kommen dann als zweites Filzvögel!
    Habe ich nie viel gemacht...sollte ich vielleicht mal wieder tun! *lach*

    Liebe Grüße
    Steff

    AntwortenLöschen
  3. wenn es darum ginge, dann sollte ich eigentlich überhaupt nur noch über adventskränze bloggen. das absolute highlight jedoch ist bei mir ein eintrag über stricken, nähen und filzen, wo allerdings gar kein filz zu sehen ist...
    danke, dass du mich für diesen abschnitt der statistik sensibilisiert hast - ansonsten finde ich es auch immer sehr lustig, mit welchen suchbegriffen mein blog gefunden wird, da wird wohl auch schon mancher eine herbe enttäuschung erlitten haben.
    ach, ja und auch ich schau immer gerne bei dir rein - WEGEN der gefilzten sachen. demnächst muss ich sogar einen bettflaschenüberzug filzen...
    liebe grüsse, stefanie.

    AntwortenLöschen
  4. Ach, zeig doch das, was dir wichtig ist und lass dich nicht von Statistiken beeinflussen. Wenn es danach ginge, dürfte ich nur mehr über Tomaten schreiben;-)
    Ich mag deine Filzposts, weil ich die Dinge, die du machst, einfach wunderschön stimmig finde.
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  5. Na wenigstens geht es vielen von uns Bloggern ähnlich. Und immerhin folgen wir uns anscheinend doch nicht nur wegen Schürzenschnittmustern oder Spatzen oder Tomaten (obwohl ich die Tomatenposts von Margit ja gar nicht so ungern lese...)
    Lustig ist auch, dass mein Microcounter eine ganz andere Anzahl anzeigt, als die Bloggerstatistik. Aber im Grunde habt ihr ja Recht: Wir bloggen ja nicht wegen der Statistik.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  6. Statistik? Was ist denn das?????? :-) Ich weiss gar nicht wo man die sehen kann und ehrlich gesagt interessiert es mich auch nicht besonders.
    Viel lieber wäre mir, wenn ich eine schnelle Deko einfach so mal schnell aus dem Ärmel schütteln könnte wie du das machst.

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen
    ich muss auch oft schmunzel :-)
    deine Deko finde ich wieder Filzig schön ...so nun schiebe ich dir noch passend etwas Sonne dazu rüber :-)
    na wie bin ich zu dir ...
    Lg Elster

    AntwortenLöschen
  8. Ich schließe mich 'binimgarten' an. Bei mir sind die ersten zwei Spitzenpositionen von Adventskränzen belegt.

    Beste Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  9. Bei mir ist der Hit "Der Weihnachtsmarkt am Ulmer Münster". Und bei den Rezepten der Rotweinkuchen, den ich so gut wie nie backe.

    Ich mag deine Filzposts sehr, auch wenn ich überhaupt nichts vom Filzen verstehe. Mir gefallen sie halt.

    Überhaupt - die Statistik, ich nehme die nicht ernst.

    Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ute,

    Du bist mein allererster Filzblog den ich in der Weite des Internetsuniversums gefunden habe. Für mich ist Dein Blog der Filzanker und ich hatte immer die Vorstellung das Du eine der Anfühererinnen im Filz-Bloggen bist, also so ein Mittelpunkt. Tja wie verschieden doch Wahrnehmung ist. Ich mag auf jeden Fall Deinen Blog besonders gerne!
    Österliche Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!