Sonntag, 27. Februar 2011

Geschenkverpackung mit Blumen


Irgendwie ist es immer dasselbe. Wenn ich unverhofft eingeladen werde und ein Geschenk brauche, habe ich garantiert kein Geschenkpapier, oder nur noch einen winzigen Rest. Zum Glück habe ich aber viele Filzreste in meinem Fundus, mit denen ich ein kleines Geschenkpäckchen wenigstens etwas aufhübschen kann.



Dieses hier hat eine der Filzblüten abbekommen, die ich einfach mit einer dicken Nadel auf das Geschenkband aufgefädelt habe.



Und zu der Filzblume gab es dann auch noch passend einen weißen Frühlingsstrauß für das Geburtstagskind!

1 Kommentar:

  1. Mir gefällt das in Weiß besonders gut! Hübsche Idee!

    Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!