Montag, 26. Juli 2010

Filzausstellung

Nach den Ferien in Holland habe ich noch einige Tage meine alte Heimat besucht. Was für ein Zufall, dass dort gerade die Internationale Filzausstellung zu Gast ist. Die Vernissage und die Veranstaltungen von "Der Pott filzt" habe ich leider verpasst. Die Filzausstellung im Historischen Zentrum Wuppertal ist aber noch bis Mitte August dort zu sehen. Bereits am Eingang wiesen uns die vielen bunten Filzschnüre den Weg.



Da ich die Exponate vermutlich nicht so einfach hier zeigen kann, müssen sich Interessierte wohl leider selber auf den Weg machen. Nur dieses eine Werk habe ich aus ungewöhnlicher Perspektive aufgenommen.


Nebenbei haben wir uns aber auch die dauerhafte Ausstellung der Frühindustrialisierung im Historischen Zentrum angeschaut. Besonders faszinierend: die Bandwebermaschinen.



1 Kommentar:

  1. Hallo Ute,

    da kamst du ja fast zur rechten Zeit! Ausstellungen, die von Stoffen usw. handeln, die besuche ich immer, meistens in München. Doch diese Bandwebermaschinen, die sehen auch sehr interessant aus. Arbeitsgerät, das man sonst sicher nicht mehr zu sehen bekommt. Ich finde das schon faszinierend.

    Dir eine gute Woche, Brigitte

    AntwortenLöschen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!