Samstag, 8. Juli 2017

Sommer

 Sommer, du bist nicht meine liebste Jahreszeit. Irgendwie kann ich mich an deine Hitze nicht gewöhnen. Ich werde dann so träge und es fällt mir schwer, etwas zu tun.
 Heute zeigt sich der Sommer auch noch von seiner stürmischen Seite. Schon mehrfach hat der Wind meine Semperviven-Sammlung auf dem Tisch umgefegt. Zum Glück ist noch kein Topf zerbrochen. Die Dosen sind wenigstens nicht zerbrechlich.
 Beim Gewitter vorgestern Nacht wurde der Semperviven-Kranz vom Tisch gefegt. Er sieht jetzt ziemlich zerrupft aus und ich überlege, ob ich ihn neu mache, da das Moos inzwischen auch noch ganz schwarz geworden ist.
Aber der Sommer hat auch ein paar angenehme Seiten, das gebe ich ja zu. Zum Beispiel ernte ich derzeit jeden Tag an unserer Himbeerhecke. Die meisten Beeren habe ich eingefroren, um dann nach und nach Marmelade aus den Früchten zu kochen. 
 Und da wir in diesem Herbst vermutlich keine Quitten ernten können - es sind kaum welche gewachsen - ist mir die Himbeerernte umso wertvoller.
 Der Frauenmantel blüht und blüht. So langsam verblüht er und fällt auch auseinander. Ich werde ihn in den nächsten Tagen zurückschneiden, damit er noch einmal neu austreiben kann. Doch im Moment ist es einfach noch zu schade, ihn abzuschneiden.
 Schön ist es natürlich auch, dass man im Sommer draußen sitzen kann - besonders am Abend. Der Hitze sei Dank, dass sie doch für etwas gut ist.
Ich wünsche allen Lesern einen schönen Sommer!

Kommentare:

  1. Mir sind alle anderen Jahreszeiten auch lieber als der Sommer, vor allem weil es von Jahr zu Jahr immer trockenere und heißer wird. Den Frauenmantel hab ich schon abgeschnitten, wenn man das nicht rechtzeitig machen versamt er sich im ganzen Garten.
    Schönen Sonntag

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. So schön dein Sommerflora und die Himmbeeren lecker. Denke, Früchte werden dieses Jahr eh rar sein, somit kannst du froh sein, hast du noch eigene im Garten. Gestern kam hier auch recht ein Gewitter auf, dies brachte aber auch Abkühlung, was ich nach meinem Nunofilz-Nachmittag wirklich schätze...lach. Man tut sich das ja selber an.
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Lieber Gruss Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Ja so ein grünes Paradies hat seinen Reiz. Auch ich wünsche dir ein schöne Sommerzeit.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!