Mittwoch, 11. Mai 2011

Blick in fremde Gärten


Zum Filzen komme ich in der letzten Zeit gar nicht mehr. Auch den Garten sehe ich meist nur vom Schreibtisch aus. Wenigstens kann ich mir ab und zu andere Gärten anschauen. Dieser Garten in Rheinhessen hier ist vielen ja schon bestens bekannt. Schon im letzten Jahr habe ich über Majorahn geschrieben, aber ich finde es ist noch immer aktuell. Zum Lesen meines Artikels auf das Bild klicken!

Kommentare:

  1. Liebe Ute, ein sehr schöner Artikel über Majorahns Garten, dem ich in allem zustimmen kann! Bist Du am WE bei den offenen Gärten unterwegs? Ich würde ja auch gerne, aber voraussichtlich schaffe ich es in diesem Jahr leider nicht, weil wir einige andere Termine haben.
    Die Mainzer Mitmach-Zeitung kannte ich noch gar nicht, den Link werde ich mir auch mal speichern.
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ute,

    Deinen Artikel habe ich gelesen, der Garten ist ja schön geworden und der Entschluss etwas ganz neues anzufangen hat sich wirklich gelohnt. Selbst habe ich auch einmal ein Jahr als Gartenbaugehilfin gearbeitet einfach um mal die Arbeit in einer Gärtnerei kennenzulernen.
    Keine Zeit zum Filzen, kommt schon wieder. Bist Du Journalistin?

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen

Schön, dass du einen Kommentar hinterlässt. Herzlichen Dank dafür!

Dieser Blog wird auf blogspot.com, einem Service von Google, gehostet. Die Datenschutzrichtlinien von Google finden sich unter dem Link: Datenschutzerklärung Google.

Im Zuge der Nutzung der Kommentarfunktion dieses Blogs werden neben der Textnachricht auch Datum, Uhrzeit, E-Mail-Adresse und der eingegebene Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese habe ich als Seitenbetreiber jedoch keinen Zugriff.

Kommentare können abboniert werden. Eine Abbestellung eines solchen Abbos ist jederzeit möglich.

Wenn Du daher auf meinem Blog einen Kommentar hinterlässt, akzeptierst Du somit neben den Google Datenschutzrichtlinien die Bestimmungen, die unter dem Reiter Impressum und Datenschutzerklärung findest.

Bist Du mit dem darin festgehaltenen Inhalt NICHT EINVERSTANDEN, bitte KEINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN.